Private führungen

Himmlisches nach Lust & Laune

Private Sternführung

Das Besondere an einer privaten Sternenführung: Sie sind ganz unter sich! Sie bestimmen, mit wem zusammen Sie wann und wo von einem Physiker & Astronomen gut zwei Stunden lang den Nachthimmel und das Weltall gezeigt und erklärt bekommen wollen – und das live!

Und Sie bestimmen, welche Schwerpunkte die private Sternführung haben soll. Etwas mehr Sonnensystem, etwas mehr Planeten, etwas mehr über das Leben und Sterben der Sterne, etwas mehr über Galaxien und den Aufbau des Universum … Sie entscheiden.

Neben Führungen mit bloßem Auge sind auf Wunsch auch Führungen unter Zuhilfenahme unserer Binos/Doppelteleskope möglich (140 mm Apo-Doppelrefraktoren). Bei diesen Führungen stehen die Objekte im Vordergrund (mitsamt Erklärungen über diese) und weniger alles Allgemeine zum Weltall, Sternen und dem Sonnensystem. Beide Führungsarten unterscheiden sich deutlich.

Bei Wolken/Regen bieten wir stets ein nahezu inhaltsgleiches, ebenso spannendes und beeindruckendes Alternativprogramm (indoor).

Buchung

Eine private Sternführung von abenteuer-sterne.de ist ist eine sehr individuelle Sache. Sowohl der Termin, als auch die die Kosten, die Teilnehmerzahl sowie die Inhalte (bei klarem, aber auch bei bewölktem Himmel oder Regen in Form des Indoor-Programms) gehören besprochen.

Am Besten rufen Sie uns an oder senden uns eine E-Mail. Zuvor bitten wir Sie, sich unter den nachfolgenden Kategorien privater Sternführungen schon mal alle wesentlichen Informationen zu holen.

E-Mail: info@abenteuer-sterne.de
Telefon: 0174 304 90 99

Für Privatpersonen

Sternfreunde & Nachtschwärmer unter sich

Egal ob sternbegeisterter „Einzeltäter“, weltallsüchtige Familie, romantisches Liebespärchen oder nachtaktiver Urlauber. Und egal ob zum Geburtstag, Jubiläum, Hochzeitstag oder einfach nur aus Freud‘ am Sternenhimmel: bei diesen privaten Sternührungen stehen Sie im Mittelpunkt und sind ganz und gar unter sich. Lassen Sie sich von Ihrem „Reiseführer“, einem Astronom & Physiker, in den Himmel entführen. Staunen Sie, lachen Sie und lernen Sie gemeinsam. Ein himmlisch-unvergessliches Erlebnis mit WOW-Effekt und langer Nachwirkung. Die Inhalte entsprechen denen unserer öffentlichen Sternführungen, bereichert/ergänzt durch Ihre Wünsche, Fragen und aktuelle Geschehnisse am Himmel.

Ablauf:

Wir vereinbaren gemeinsam einen Termin (Tag und jahreszeitabhängige Startzeit, die zwischen 19 und 22.30 Uhr liegt). Am selben Tag telefonieren wir miteinander (ggf. auch mehrmals) und stimmen uns bezüglich der Wettersituation ab. Sollten Sie mit Alternativ-Programm (Astronomie-Abend) gebucht haben, so kann die Startzeit bei Schlechtwetter gerne nach vorne verlegt werden, damit es nicht unnötig spät wird.

Dauer:

Gut 2 Stunden (falls mit Teleskop: gut 3 Stunden)

Kosten:

Ratzinger Höhe: 300 Euro. Sternenpark Winklmoos-Alm: 360 Euro.
Jeweils für bis zu 6 Personen. Jede weitere Person 15 Euro (Kinder 10 Euro).
Falls mit 140 mm Bino-Teleskop: Zzgl. 60 Euro. Bei zwei Teleskopen: Zzgl. 100 Euro.
Falls Sie die Führung an einem anderen Ort möchten, fallen anteilig Zusatzkosten an.

Art:

Mit bloßem Auge: Der gesamte Himmel steht im Mittelpunkt
Mit Bino-Teleskop: Die Objekte stehen im Mittelpunkt

Wolken:

Wir bieten stets ein nahezu inhaltsgleiches Programm indoor an, falls es am gebuchten Tag regnet oder zu sehr bewölkt ist. Dieser Astronomie-Abend wird bereichert durch leuchtende Modelle, echtes Mondgestein und Meteoriten und einigen weiteren Überaschungen. Das Programm ist garantiert ebenso begeisternd und spannend, auf alle Fälle aber auch noch lehrreicher (weil intenisver) als unter freiem Himmel. Lassen Sie sich überraschen!
Hinweis: Keine Video-/Diashow oder dergleichen!

Auf der Winklmoosalm findet der Astronomie-Abend in der großen Kirche (hier: FOTO) oben auf der Alm statt. Im Falle der Ratzinger Höhe in unserem Büro oder in einem Nebenraum des Gasthof Weingarten (Rartzinger Höhe) oder in einem Nebenraum eines anderen Hotels hier am Chiemsee.

Sie wollen kein Indoor-Programm bei Schlechtwetter? Dann wird der gebuchte Termin verschoben (ggf. als mehrmals). Dies geht aber jeweils kostenfrei nur von Oktober bis Mai. In unserer Hauptsaison (Juni bis September) fallen für diese Verschiebe-Option Kosten an.

Allgemein:

Da das Wetter lokal nie 100% sicher vorausgesagt werden kann, empfehlen wir Ihnen, den Ort der Führung (Ratzinger Höhe oder Winklmoosalm) bis kurz vor dem vereinbarten Termin offen zu lassen. In den Bergen können sich schnell Wolken/Unwetter bilden während es auf der Ratzinger Höhe woleknfrei ist und bleibt. Das Ganze kann aber auch umgekehrt passieren, dass es auf der Winklmoosalm gut bleibt/ist und auf der Ratzinger Höhe Nebel/Wolken hängen oder sich bilden.

Auf der Winklmoosalm ist abhängig von der Schnee-Situation üblicherweise nur der Zeitraum von etwa Mai bis Oktober für Führungen möglich.

Für eine private Sternführung mit Bino-Teleskop ist auf jeden Fall ein deutlich besserer Himmel erforderlich (klar, kein Dunst, kaum Wind). Da das Wetter nur selten 100% passt, empfehlen wird, als Alternative immer eine Führung mit bloßem Auge in Betracht zu ziehen. Oder sogar (falls alle Stricke reißen) unser Alternativ-Indoor-Programm. So haben beide Seiten mehr Planungssicherheit.

Geschenk:

Eine private Sternführung ist ein wunderbares und sehr außergwöhnliches Geschenk. Fragen Sie bei uns gerne nach entsprechenden Gutscheinen für private Sternenführungen, die wir Ihnen zusenden können.

Rufen Sie uns für eine Buchung einer privaten Sternenführung (oder auch eines Vortrags) gerne an oder senden eine E-Mail bzw. falls Sie noch weitere Fragen haben sollten, die hier noch nicht beantwortet sind.

E-Mail: info@abenteuer-sterne.de
Telefon: 0174 304 90 99

Für Firmen

Wenn die Reise in den Nachthimmel bewusst „erden“ darf

Ziel der Sternführungen für Firmen ist es, in leicht verständlicher Art und Weise das Weltall griffig und greifbar zu machen. Und zwar so, dass das Bewusstsein dafür geschärft wird, wie groß oder klein wir Menschen eigentlich sind. Hat man die Dimensionen des Alls und seiner Himmelskörper nur ein klein wenig für sich erschlossen, relativieren sich unglaublich viele Dinge in unserem irdischen Leben. Es ist also eine interessante, emotionale und spannende, aber zugleich auch sehr „erdende“ Reise ins Weltall und wieder zurück, bei der die Teilnehmer natürlich alle ihre Fragen an den „Reiseführer“ loswerden dürfen. Selbstverständlich darf es aber auch einfach nur ein tolles Erlebnis für Firmen sein, ohne den Hintergedanken des „Erdens“…

Diese Führungen eignen sich auch perfekt für die Überreichung von Geschenken oder für Ehrungen einzelner Mitarbeiter. Gerne wird Inhalt und Ablauf der Sternführung auf Ihre Firma/Produkte, die Brache und/oder spezielle Personen oder Wunschthemen abgestimmt.

Infos:

Siehe oben bei „Privatpersonen“

Kosten:

Basispreis Ratzinger Höhe: 300 Euro netto, zzgl. 15 Euro pro Teinehmer.

Falls Sie einen Wunschort (abweichend von der Ratzinger Höhe am Chiemsee) haben sollten, wo die Veranstaltung stattfinden soll, fallen noch anteilige Kosten für unsere An-/Abreise an. Ebenso ist möglich, dass Sie gegen einen Aufpreis ein professionelles Bino-Teleskop (siehe die Infos unter Punkt „Sterne für Privatpersonen“ dazu buchen können (was allerdings nur für kleinere Gruppen möglich ist). Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Wolken:

Wir bieten stets ein nahezu inhaltsgleiches Programm indoor an, falls es am gebuchten Tag regnet oder zu sehr bewölkt ist. Dieser Astronomie-Abend wird bereichert durch leuchtende Modelle, echtes Mondgestein und Meteoriten und einigen weiteren Überaschungen. Das Programm ist garantiert ebenso begeisternd und spannend, auf alle Fälle aber auch noch lehrreicher (weil intenisver) als unter freiem Himmel. Sie werden begeistert sein, versprochen! (Hinweis: keine Dia-/Videoshow oder dergleichen).

Auf der Winklmoosalm findet der Astronomie-Abend in der großen Kirche (hier: FOTO) oben auf der Alm statt. Im Falle der Ratzinger Höhe in unserem Büro oder in einem Nebenraum des Gasthof Weingarten (Rartzinger Höhe) oder in einem Nebenraum eines anderen Hotels hier am Chiemsee.

Sie wollen kein Indoor-Programm bei Schlechtwetter? Dann wird der gebuchte Termin verschoben (ggf. als mehrmals). Dies geht aber jeweils kostenfrei nur von Oktober bis Mai. In unserer Hauptsaison (Juni bis September) fallen für diese Verschiebe-Option Kosten an.

Rufen Sie uns einfach zur Klärung Ihrer Fragen bzw. Buchung an oder senden eine E-Mail.

E-Mail: info@abenteuer-sterne.de
Telefon: 0174 304 90 99

Für Schulen

Von der Schultafel zu Sonne & Sonnensystem und wieder zurück

Sternführungen für Schulen/Schulklassen sind natürlich grundsätzlich möglich, auch mit den von den Klassenlehrern gewünschten Themenschwerpunkten, die wir dann in das Programm altersgerecht integrieren. Und selbstverständlich kommen wir zu Ihnen an die Schule, so dass nicht alle Schüler und begleitenden Lehrer und/oder Schüler-Eltern sich mit Fahrzeugen auf den Weg zu unsern regulären Führungs-Orten machen müssen.

Die Kosten für eine solche Veranstaltung hängen von vielen Faktoren ab, sind aber in jedem Fall aus Erfahrung von den Schulen leistbar. Gerne lassen Sie uns hier ein für alle Beteiligten geeignetes Paket (Inhalt, Dauer, Ort, Kosten) schnüren.

Viele Schulen haben bei uns aber einfach nur Vorträge gebucht, die tagsüber in den Klassenräumen stattfinden. Neben Vorträgen zum Weltall zu nahezu allen Themen diesbezüglich, ist Herr Manuel Philipp auch ein Lichtverschmutzungs-Experte. Das heißt, dass wir Ihnen auch Vorträge speziell zum Thema Lichtverschmutzung anbieten können (was ist Lichtverschmutzung, was richtet sie an und wie kann jeder mithelfen, diese einzudämmen). Herr Philipp wurde schon von vielen Schulen explizit zur Lichtverschmutzung gebucht.

Wenn seitens der Schule genügend Zeit während der regulären Unterrichtszeit zur Verfügung gestellt werden kann, so kann ein Fach-Vortrag über die Sonne kombiniert werden mit der Live-Beobachtung der Sonne vom Schulhof aus. Und zwar auf sehr exklusive Art und Weise: nämlich mit einem hochprofessionellen, relativ großen h-alpha Sonnenteleskop, mit dem u.a. auch die Protuberanzen auf der Sonne zu sehen sind. Die Kombination mit Sonnenteleskop ist natürlich nur möglich, wenn zum vereinbarten Zeitpunkt der Himmel wolkenfrei oder nur sehr gering bewölkt ist und wenn die Gruppen nicht allzu groß sind (es braucht sehr viel Zeit, bis jeweils 20-25 Personen durch das Teleskop schauen). Am besten gibt es erst einen Vortrag zur Sonne für alle (ca. 1,5h). Und dann geht es mit kleinen Gruppen nacheinander hinaus ans Teleskop. Bei Wolken wird einfach der Vortrag entsprechend der eingeplanten Gesamzteit ausführlicher gemacht. Bisher klappte das immer sehr gut.

Rufen Sie uns einfach zur Klärung Ihrer Fragen bzw. Buchung an oder senden eine E-Mail.

E-Mail: info@abenteuer-sterne.de
Telefon: 0174 304 90 99

Scroll to Top
X