Das Weltall live erklärt

abenteuer-sterne.de

II. Private Sternführungen

Für Einzelpersonen, Pärchen, Gruppen, Firmen, Schulen ...

Himmlisches nach Lust und Laune

 
 
Das Besondere privater Führungen: Sie sind ganz unter sich! Sie bestimmen, mit wem zusammen Sie wann und wo von einem Physiker & Astronomen ca. 100 Minuten lang LIVE den Nachthimmel gezeigt und auf leicht verständliche Art erklärt bekommen wollen.

Und Sie bestimmen, ob die Reise über den Nachthimmel mit bloßem Auge erfolgen soll (was unglaublich reizvoll ist und vor allem sehr lange nachwirkt), oder unter Zuhilfenhame eines sehr guten Teleskops (APM 120 SD-Apo Großfernglas mit 120 mm Objektivöffnung, ein Spiegeltelekop mit 25 cm Objektivöffnung, oder Spiegelteleskop mit 46 cm Objektivöffnung).
 
Die privaten Führungen eignen sich bestens für Schulen/Kindergärten, Privatpersonen/Gruppen, Firmen, Verliebte bzw. Hochzeitspärchen.



Jede private Sternführung ist anders. Denn zum einen bestimmen Sie mit Ihren Fragen und was Sie gerne erklärt haben wollen das Programm. Zum anderen aber auch der aktuelle Himmel. Der hat (sofern klar) immer reichlich zu bieten. Mal dürfen Sie sich auf den einen oder anderen Planeten freuen, das andere Mal über Sternschnuppen, oder aber über die bezaubernden Phasen, die uns unser Mond am Himmel zeigt. Viele Sterne und jede Menge Sternbilder gibt es immer zu sehen – Dank des sehr dunklen Himmels am Chiemsee und insbesondere auf der Winklmoos-Alm sogar bei Vollmond! Bei schwachen Mondphasen und erst recht zur Neumondzeit natürlich zuhauf und bis in feine Details hinein. Dann werden manchmal sogar einige der kleinen Juwelen des Nachthimmels sichtbar.

Geeignet sind die privaten Sternführungen für jedermann – also auch für Nachtschwärmer ohne Vorkenntnisse sowie für Kinder ab 8 Jahren. Voraussetzung ist ein Beobachtungsplatz weitab von jeglichem Kunstlicht. Und natürlich muss am Tag X auch der Himmel klar sein.

Ein wichtiger Hinweis und Tipp: Ziehen Sie sich unbedingt warm genug an. In jedem Fall (also auch im Sommer) doppelt so warm, wie es das Wetter vermuten lässt. Unter freiem Himmel kühlt man nachts nämlich extrem schnell aus.


a) Sterne für Schulen

 
Von der Schultafel in den Nachthimmel und wieder zurück



Ziel dieser Führungen mit bloßem Auge ist es, in leicht verständlicher Art und Weise den Himmel für die Schüler griffig zu machen. Es geht um Größenordnungen und Entfernungen ebenso, wie um die Grundlagen der Himmelsmechanik und die Verbesserung der Orientierung am Nachthimmel. Die Schüler sollen ein (besseres) Gefühl dafür bekommen, was „man da vor sich hat“, wenn man nachts in den Sternenhimmel schaut. Es soll sich live das erschließen, was (ggf.) im Unterricht zu diesem Thema schon abgehandelt wurde. Abhängig vom Alter und Wissenstand gestaltet sich das Programm und somit auch die Detailtiefe der Führungen.


Kostenfrei! Nichtsdestotrotz freut sich abenteuer-sterne.de natürlich, wenn die Schule (oder zugehörige Gemeinde o.Ä.) ein kleines Budget (Aufwandsentschädigung) bereitstellen kann. Ggf. wird versucht, Firmen als Sponsoren für diese ca. 90 min dauernden Führungen zu gewinnen.

Vorteilhaft ist, wenn das ein oder andere inhaltliche Thema der Sternführung zuvor oder zumindest begleitend im Schulunterricht behandelt wird/wurde, so dass sich beides gut und gewinnbringend ergänzen kann.

Zu beachten ist bei der Terminplanung, dass es unterschiedlich spät dunkel wird. Falls nicht in Prien am Chiemsee, gehört ein adäquater Beobachtungsort gefunden. Dieser muss maximal dunkel sein, wenn der Termin ganz bewusst mondlichtlos sein soll.

 
 
 

b) Sterne für Privatpersonen

 
Sternfreunde & Nachtschwärmer unter sich



Egal ob sternbegeisterter „Einzeltäter“, weltallsüchtige Familie, romantisches Liebespärchen oder nachtaktiver Urlauber. Und egal ob zum Geburtstag, Jubiläum, Hochzeitstag oder einfach nur aus Freud‘ am Sternenhimmel: bei diesen privaten Führungen stehen Sie im Mittelpunkt und sind ganz und gar unter sich. Lassen Sie sich von Ihrem „Reiseführer“, einem Astronom & Physiker, in den Himmel entführen. Staunen Sie, lachen Sie und lernen Sie gemeinsam. Ein himmlisch-unvergessliches Erlebnis mit WOW-Effekt und langer Nachwirkung.


160 Euro ist der Basispreis für bis zu 2 Personen. Jede weitere Person: 15 Euro (Kinder 10 Euro). Dauer: ca. 100 min. Gegen Aufpreis sind Führungen (fast) überall möglich; gerne auch mit Teleskop (SD-Apo-Großfernglas mit 12 cm Objektivöffnung oder Spiegeltelekop mit 25 cm Objektivöffnung: jeweils plus 40 Euro, oder Spiegelteleskop mit 46 cm Objektivöffnung: plus 60 Euro). Bitte beachten Sie, dass ein gebuchter Wunschtermin witterungsbedingt ggf. sogar mehrmals verschoben werden muss. Das rechtfertig auch den Preis, weil ein guter, klarer (ggf. auch noch mondfreier) Himmel Luxus ist und das Jahr solche Abende leider nicht im Überfluss bietet.

So eine private Reise zu den Sternen eignet sich auch wunderbar als Geschenk und ist garantiert etwas sehr Außergewöhnliches und Persönliches mit extralanger Nachwirkzeit …

Beachten Sie bei der Terminplanung, dass es unterschiedlich spät dunkel wird. Falls nicht am Chiemsee oder Winklmoos-Alm, gehört bei Ihnen ein passender Beobachtungsort gefunden. Dieser muss maximal dunkel sein; erst recht, wenn der Termin zu nahezu mondfreien oder komplett mondfreien Zeiten sein soll.

 
 
 

c) Sterne für Firmen

 
Wenn die Reise in den Nachthimmel bewusst „erden“ darf


Ziel ist es, in leicht verständlicher Art und Weise das Weltall griffig und greifbar zu machen. Und zwar so, dass das Bewusstsein dafür geschärft wird, wie groß oder klein wir Menschen eigentlich sind. Hat man die Dimensionen des Alls und seiner Himmelskörper nur ein klein wenig für sich erschlossen, relativieren sich unglaublich viele Dinge in unserem irdischen Leben. Es ist also eine interessante, emotionale und spannende, aber zugleich auch sehr „erdende“ Reise ins Weltall und wieder zurück, bei der die Teilnehmer natürlich alle ihre Fragen an den „Reiseführer“ loswerden dürfen. Selbstverständlich darf es aber auch einfach nur ein tolles Erlebnis für Firmen sein, ohne den Hintergedanken des „Erdens“…

Falls die Führung widererwartend witterungsbedingt ausfallen muss, dürfen Sie sich auf einen enstprechenden Vortrag freuen, der fast vergessen lässt, dass man nicht live unterm Himmel steht. Versprochen!


220 Euro (netto) ist der Basispreis für diese ca. 2h dauernde Reise über den Nachthimmel für Firmen. Der Gesamtpreis ergibt sich dann aus der Teilnehmer- bzw. Mitarbeiterzahl, Ihrem Wunschort (falls es nicht auf der Ratzinger Höhe sein soll) und einer möglichen Zubuchung eines professionellen Teleskops (SD-Apo-Großfernglas mit 12 cm Objektivöffnung, Spiegeltelekop mit 25 cm Objektivöffnung, oder Spiegelteleskop mit 46 cm Objektivöffnung). Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Diese Führungen eignen sich auch perfekt für die Überreichung von Geschenken oder für Ehrungen einzelner Mitarbeiter. Gerne wird Inhalt und Ablauf der Sternführung auf Ihre Firma/Produkte, die Brache und/oder spezielle Personen oder Wunschthemen abgestimmt.

Beachten Sie bei der Terminplanung, dass es unterschiedlich spät dunkel wird. Falls nicht am Chiemsee, gehört bei Ihnen ein passender Beobachtungsort gefunden. Dieser muss maximal dunkel sein, wenn der Termin ganz bewusst mondlichtlos sein soll.